Haartrockner

Mit Hilfe warmer oder kalter Luft die Haare trocknen und stylen – das und mehr “kann” ein Haartrockner. Grundsätzlich unterscheidet man Hauben- und Wandhaartrockner vom klassischen, kabelgebundenen Föhn, der sich händisch bedienen lässt. Haubentrockner waren in den 1970er absolut en voge, sind jedoch mittlerweile – außer in modernen Friseursalons – eher in den Hintergrund gerückt. Man möchte buchstäblich “mobil” sein – und deshalb ist ein Haartrockner genau das richtige Utensil, wenn Sie Ihre Frisur attraktiv stylen wollen.

Der Haarföhn

Sicherlich ist es eine Alternative, die Haare nach der Wäsche an der Luft trocknen zu lassen. Dies bietet jedoch den Nachteil, dass das Trocknen – je nach Fülle des Haares – mitunter mehrere Stunden in Anspruch nimmt. Wenn Sie hingegen den Haartrockner verwenden, schlagen Sie buchstäblich “zwei Fliegen mit einer Klappe”: Der Trocknungsvorgang geht schnell und effizient vonstatten, und überdies wird die Frisur durch den Luftstrom des Föhns voluminöser.

Styling-Element Haartrockner

Dadurch ergeben sich zusätzliche Styling- und Modelliermöglichkeiten. So stellt ein Haarföhn die ideale Grundlage für Ihr morgendliches Hairstyling. Wenn Sie sich überdies für einen Haartrockner mit inkludiertem Diffusor entscheiden, können Sie den Voluming-Effekt sogar noch verstärken. Probieren Sie es aus und sichern Sie sich Ihren Föhn mit praktischem “Volumen-Zauberer” on top.

Zuletzt Angesehen

Hiçbir ürün görüntülemediniz.

Der funktionale Begleiter

Haartrockner zum mitnehmen

Bei modernen Haartrockner lässt sich die Wärmezufuhr stufenweise regulieren. Somit kommt Ihr Haar nicht mit zu heißer Luft in Berührung, sodass es austrocknen könnte. Vielmehr schonen Sie Ihr Haar nachhaltig und schützen die sensible Proteinschicht des einzelnen Haares. Zugleich verhindern Sie durch den Kauf eines qualitativ hochwertigen Haarföhns, dass das Haar bricht oder spröde und glanzlos wird.

Haarföhn von Arzum

Ob kurzes, mittellanges oder langes Haar – mit einem Haarföhn können Sie immer genau die Frisur konzeptionieren, auf die Sie gerade Lust haben. Für mehr Volumen setzen Sie den Föhn einfach schon am Ansatz an. Sparen Sie die Spitzen aus und sorgen Sie durch diese “Föhntechnik” dafür, dass Spliss gar nicht erst entsteht.

Tipp:
Idealerweise wenden Sie Ihren neuen Haarföhn an, nachdem Sie eine Föhnlotion auf Ihr Haar aufgesprüht haben. Das spendet zusätzliche Feuchtigkeit und macht das Styling darüber hinaus noch einfacher. Welcher Haarföhn aus unserem Store ist Ihr Lieblingsmodell?