Friteusen

Friteusen sind die “heiß begehrten” Haushaltsgeräte, mit denen Sie Köstlichkeiten unterschiedlichster Art zubereiten können. Ob herzhafte Speisen, wie zum Beispiel Pommes – oder leckere Süßspeisen wie frittiertes Eis: Der kreativen Vielfalt sind mit einer Minifriteuse kaum Grenzen gesetzt. Das Beste an einer Heißluftfrieuse oder an einer Minifriteuse, die das Backgut mit Fett zubereitet ist, dass alles ganz schnell und einfach geht. Vergleicht man die Effizienz einer Minifriteuse einmal mit der einer Bratpfanne, so zeigt sich oft nur allzu deutlich, dass die Friteuse einfach mehr zu bieten hat.

Minifriteuse oder Heißluftfriteuse

Schnitzel und Teigwaren lassen sich ebenso einfach frittieren, wie Gemüse, Obst – und sogar Eis. Dabei brauchen Sie nicht einmal komplizierte Rezepte aus der gehobenen Gastronomie zu verwenden, sondern frittierte Kaltspeisen kannte schon die Großmutter. Damit das “süße Innenleben” beim Frittieren nicht auslaufen kann, bedarf es lediglich kleiner Tricks. Es ist die offizielle Internetseite von Arzum Online Shop! 

Jede Friteuse bietet ihre Vorteile

Dementsprechend ist es unerlässlich, darauf zu achten, dass der Teig eine bestimmte Konsistenz hat. Ist das gewährleistet, können Sie sicher sein, dass Ihre Friteuse die beliebten Gaumenfreuden ganz nach Ihren Wünschen zubereitet. Sicherlich empfiehlt es sich in Zeiten des kalorienbewussten “Schmausens”, auf eine Heißluftfriteuse zurückzugreifen. Diese bietet – ebenso wie die klassische Friteuse – den Vorteil, dass sie kinderleicht zu bedienen und nach Lust und Laune mit Zutaten unterschiedlichster Art bestückt werden kann.

Zuletzt Angesehen

Hiçbir ürün görüntülemediniz.

Friseusen für kleine und große Haushalte

Während in einem Haushalt, in dem mehrere Kinder leben, eine große Friteuse maximalen Komfort bei der Zubereitung von Speisen biete, ist die Minifriteuse optimal für Single-Haushalte. Auch wer gerade die erste eigene Wohnung bezogen hat, ist meist mit einer Minifriteuse gut beraten. Ein solches Gerät lässt sich überall dort aufstellen, wo Sie es jeweils benötigen. Auf dem Tisch – direkt neben dem Teller – oder auf der Arbeitsplatte im Hauswirtschaftsraum macht sich eine kleine Friteuse in jedem Fall gut. Es lohnt sich im Übrigen, einen individuellen Vergleich anzustellen: So stellen sich viele Genießer die Frage, welche Zubereitungsvariante die effizientere ist.

Minifriteusen, Friseusen und Heißluftfriteusen

Wer die überraschende Antwort “in Eigenregie” herausfinden will, sollte ein Stück Fett in einer Pfanne erhitzen. Zur selben Zeit geben Sie dieselbe Menge Fett in die Friteuse und legen Sie den Schalter um. Bereits nach wenigen Minuten wird es in der Friteuse “lustig” brodeln, während das Fett in der Pfanne noch lange nicht die richtige Temperatur erreicht hat. Dementsprechend ist die Speisenzubereitung in der Minifriteuse sowie auch in der Heißluftfriteuse ausgesprochen sparsam und umweltschonend. Insofern sprechen viele gute Gründe für die Anschaffung einer Heißluftfriteuse. So macht Genießen Spaß!